Gewerbe Investment

Gewerbe Investment

Gewerbe Investment

Wie kennen und verstehen den Gewerbemarkt

Der Aufwärtstrend am Gewerbemarkt hat an Breite gewonnen und die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien wird sich rasant entwickeln – mit uns profitieren Sie davon!

Der Zeitpunkt, wann die Immobilie im Konjunkturzyklus erworben wird, und das Wirtschaftswachstum sind wichtige Faktoren für den Erfolg einer Immobilieninvestition. Steigende Mietpreise, erhöhter Flächenumsatz, sinkender Leerstand und ein starkes Wirtschaftswachstum bieten eine positive reale Rendite für Investoren.

Umfassende Chancen-Risiken-Analyse

Bei Immobilieninvestments stellt sich die Frage, ob das kaufgegenständliche Gebäude einen guten baulichen Zustand aufweist oder die Chancen und Risiken und die damit verbundenen finanziellen Aufwendungen eine Immobilien-Transaktion rechtfertigen. Eine gründliche Recherche anstelle eines „Drive-by“ ist erforderlich, um die Komplexität von Immobilieninvestments ganzheitlich zu beurteilen.

Neben der klassischen Asset-Klasse „Wohn- und Büroimmobilie“ sind Spezialimmobilien als Betreiber- und Managementimmobilien wie Facharztzentren, Pflegeheime oder Hotels ein wichtiger Baustein unseres Lebensumfelds. Sie sind auf spezifische Nutzungen zugeschnitten und erfordern ein hochspezialisiertes Fachwissen. Von ausländischen Investoren über Internationale Versicherungen, Family Offices, Stiftungen bis hin zu privaten Inflationsangstkäufern ist eins allen gemein – ein extrem hohes Interesse an Immobilien. Der Wunsch nach Qualität, Wertstabilität und vor allem die Möglichkeit, diese Assets auch in wiederkehrenden dunklen Zeiten liquidieren zu können, um das private Kapital für den kommenden Aufschwung zu sichern, sind die vorrangigen Investmentmotive.

Kontaktieren Sie uns